Wandern in Kappadokien

 

1. Tag Anreise
Ankunft in Kayseri - Transfer ins Hotel

2. Tag Frühchristliche Kirchen
Heute erwartet Sie ein ereignisreicher Tag. Sie wandern in das Meskendir und in das Rote Tal. Ihre erste kunstgeschichtliche Begegnung Kappadokiens wird am Nachmittagim in Freilichtmuseum von Göreme sein.  Hier können Sie einige bis zu 1000 Jahre alte Tuffstein-Kirchen mit ihren sehr gut erhaltenen Fresken bewundern. Diese gehören seit 1985 zum UNESCO Weltkulturerbe.
Aufstieg: 60 m - Abstieg: 210 m - Wanderstrecke: 10 km - Dauer:  4,5 Stunden

3. Tag Unterirdische Stadt und Ihlara Schlucht
In Derinkuyu besuchen Sie eine der größten unterirdischen Städte Kappadokiens. Bis zu 50 m. tief waren die Höhlen und somit ein perfekter Zufluchtsort für die Bewohner. Auch Sie steigen hinab in das Labyrinth aus Gängen und Räumen, wo einst ein pulsierendes Leben stattgefunden hat. Die Ihlara Schlucht, die auch als der Grand Canyon der Türkei bezeichnet wird, bildet einen der Höhepunkte Ihrer Kappadokienreise. Die über 80 m tiefe Schlucht mit ihren beeindruckenden Höhlenkirchen, verspricht eine unglaublich abwechslungsreiche Wanderung. Nach Besichtigung der bestens erhaltenen Höhlenkirchen wandern Sie zum Dorf Belisirma, wo Sie sich bei einer kleinen Pause stärken können. Bis zum Endziel nach Yaprakhisar, ist es dann auch nicht mehr weit.
Abstieg: 90 m – Wanderstrecke: 11 km – Dauer: 4 Stunden

4. Tag Über Boztepe nach Cavusin
In den frühen Morgenstunden haben Sie bei einer fakultativen Ballonfahrt die einmalige Gelegenheit die bizarre Felslandschaft Kappadokiens aus einer neuen und einzigartigen Perspektive zu erleben. Ein einmaliges Erlebnis! Sie wandern über den Tafelberg Boztepe zum Zelve Tal, zu den Erdpyramiden von Pasabag.
Aufstieg: 155m – Abstieg: 300m – Wanderstrecke: ca.10 km – Dauer: ca. 3,5 Std.

5. Tag Vom Taubental über das Dorf Göreme ins Liebestal
Auf der Wanderung durch das Tauben Tal erwartet Sie eine unwirklich anmutende Mondlandschaft. Im Weiße Tal wandern Sie an bizarren Felsformationen und steil vorbei aufragenden Feenkaminen um letztendlich das Liebestal zu erreichen. 
Aufstieg: 35m – Abstieg: 235 m – Wanderstrecke: 11 km – Dauer: 3,5 Stunden

6. Tag Cat –Tal
Sie wandern heute in dem erst kürzlich erschlossenen Cat-Tal, durch eine unglaubliche Welt einzigartiger Feenkamine. Auf dem Weg begegnen Ihnen die interessanten Taubenhäuser Kappadokiens. Das türkische Mittagessen bei einer Bauernfamilie ermöglicht Ihnen einen ungetrübten Einblick in das traditionelle Dorfleben.
Aufstieg 50 m – Abstieg 200m – Wanderstrecke 11 km – Dauer 4 Stunden

7. Tag Von Ibrahimpasa nach Ortahisar
Am Vormittag erwartet Sie heute eine Wanderung von dem Dorf Ibrahimpasa nach Ortahisar. Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit, der ältesten türkischen Kunst, dem  Knüpfen von Teppichen und Kelims aus Wolle, Baumwolle oder Seide, zuzuschauen.

8. Tag Abreise
Transfer nach Flughafen.

 

Wandern in Kappadokien

Weiter zur Reise>>>

Wandern in Kilikien

Weiter zur Reise>>>

Rundreise Zentraltürkei

Weiter zur Reise>>>